Der Black Friday nimmt Ausmasse an, die man so noch nicht kannte. Menschen kaufen online ein, als gäbe es kein Morgen mehr. Einkaufswütige Shopping-Touristen reisen sogar in benachbarte Länder, um noch mehr vom Aktions-Event des Jahres zu profitieren. Wie immer gehen einige als Gewinner hervor, andere realisieren erst später, dass sie eigentlich kein Schnäppchen gemacht haben. Sie wurden getäuscht und ihre Kauflaune schamlos ausgenutzt.

Freunde von mir haben in Warenhäusern beobachtet, so habe ich es auf Instagram Stories gesehen, wie in Warenhäusern Originalpreise durch Aktionsaufkleber ersetzt wurden, die einen guten Deal suggerieren. Darunter befand sich der selbe Preis, wie auf auf dem orangen Black-Friday-Aktions-Etikett. Eine Schweinerei! Doch der Konsum ist nicht zu bremsen.

Im Sommer hat mich das Schweizer Radio und Fernsehen SRF zum Thema Black Friday portraitiert. Die Sendung wurde diese Woche (Dienstag, 26.11.19) auf SRF2 ausgestrahlt. Grund genug das Thema Black Friday in diesem Weekly Update aufzugreifen.

SRF Dokumentation zum Black Friday: «Like me, click me, buy me» – Xenia Tchoumitcheva und Aldo Gnocchi

Im Kontext des Black Fridays hat das SRF 6 Stories gedreht und das Thema Konsum auf vielfältige Art und Weise beleuchtet.

Im Teil «Like me, click me, buy me» wurden Xenia und ich portraitiert. Auch Digitec hatte man zu ihren Massnahmen und Taktiken interviewt. Das solltest du dir nicht entgehen lassen!

Entlang der Customer Journey zeige ich in der Dokumentation auf, welche Phasen ich durchlauft habe, um einen Active Noise Cancelling Kopfhörer zu kaufen. Dabei erfährst du, wie Content, Advertising und e-Commerce zusammenspielen – bis zum finalen Kauf im Digitec Store in Basel.

Wie gefällt dir die Dok? ** Ich freue mich auf deine Rückmeldung.


Mein Customer Journey visualisiert (Chris Beyleler)

Chris Beyeler hat meinen Customer Journey, der in der SRF Dokumentation gezeigt wurden, treffend visualisiert. So siehst du welche Phasen ich bei meinem Customer Journey durchlaufen habe. Spannend ist auch die Perspektive von Digitec.

Danke Chris für die Grafik.


Black Friday der Rekorde

Es wird immer verrückter mit dem Black Friday – auch bei uns in der Schweiz.

«Der Black Friday ist der umsatzstärkste Aktionstag des Jahres. Das Portal blackfridaydeals.ch erwartet, dass dieses Jahr innert 24 Stunden ein Umsatz von 450 Mio. Fr. im Non-Food-Bereich erzielt wird. Laut einer Auswertung der Daten der Privatkunden des Kreditkartenanbieters Swisscard betrug der Umsatz am Black Friday 2018 rund 46 Mio. Fr. – und damit erstmals so viel wie an keinem anderen Verkaufstag im Jahr. Mit der Auswertung dürften rund 3% der getätigten Ausgaben abgedeckt sein. Wie eine Umfrage von blackfridayschweiz.ch zeigt, wollen fast 88% der Befragten den Aktionstag für Einkäufe nutzen. Ganz oben auf der Liste stehen Elektronikartikel, Kleidung und Schuhe sowie Haushaltsgeräte.»

Quelle: Ein Black Friday der Rekorde: die wichtigsten Antworten zur Rabattschlacht, Natalie Gratwohl

Ausnahmezustand für Zusteller

Der Black Friday versetzt die Logistikbranche in den Ausnahmezustand. Doch die Post ist darauf vorbereitet:

«Das Personal in den Paketzentren und in der Zustellung wurde mit Temporärkräften um zusätzliche rund 30% aufgestockt. Nur alleine auf der letzten Meile hat die Post gegen 300 zusätzliche Lieferfahrzeuge dazu gemietet.» (Thomas Lang)

Quelle: Black Friday: Wie sich die Zusteller auf den Ausnahmezustand vorbereiten, Thomas Lang / Carpathia Digital Business Blog

Aldo Gnocchi
Schweizer Content Marketing und Social Media Experte. Spezialisiert auf Strategie, Konzeption und Change Management (digitale Transformation). Early Adopter. Integrativ denkender Betriebswirtschafter (M.A. HSG) mit Agentur-Background.

Dozent für Digital Marketing an unterschiedlichen Schweizer Bildungsinstitutionen, wie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Berner Fachhochschule (BFH), SAWI, Swiss Marketing Institute (SMI), SOMEXCLOUD und Klubschule Migros (Content Marketing Lehrgang).
Aldo Gnocchi on FacebookAldo Gnocchi on InstagramAldo Gnocchi on LinkedinAldo Gnocchi on PinterestAldo Gnocchi on Twitter